TANZ FÜR ALLE FÄLLE 

 

Herzlich willkommen und viel Spaß beim Stöbern  

 

 

  • KREATIVER TANZ 

    für Menschen jeden Alters-             

    mit und ohne Beeinträchtigung

     

           ALWAN SAIDA
    ALWAN SAIDA

    Den eigenen Körper als Tanz - Instrument erfahren, damit spielen, sich damit ausdrücken.  Durch die eigenen Bewegungen sich einem Partner mitteilen. Sich mit einer Gruppe im geschützten Rahmen in Bewegung auseinandersetzen.  

    Diese Auseinandersetzung mit sich und anderen und die Aufnahme erfrischender Impulse stärkt die Selbst- und Fremdwahrnehmung, gibt neue Kraft und öffnet uns für Neues ... (frei nach Madeleine Mahler, 1992)

     

    Weitere Angebote

     

    • HULA, TÄNZE DER SÜDSEE 
      • ORIENTALISCHER WOHLFÜHL-TANZ
        • BOLLYWOOD
        • MITMACHTANZ

           

          Special   

           

          •  TARA - WECKE DIE GÖTTIN IN DIR

             

             

            Auf alle Fälle

             

            • kann Tanz unser Leben bereichern
            • ist Jeder / Jedem die Möglichkeit dazu geboten - denn wer den Gedanken hegt, er könnte doch mal ...hat sich schon längst auf dem Weg gemacht hin zu einem "bewegteren" Leben



            Zu meiner Person   

             

            Mein Name ist Pia Michaely-Jahn,  

            mein tänzerischer Wirkungskreis liegt im Saarland,  v.a. im Raum  Saarlouis/  Merzig

             

             

            Tänzerische Ausbildung

             

            Tanzpädagogin für Kreativen Tanz nach Rudolf von Laban

               

             

             

             

            Berufliche Ausbildungen

             

            Erzieherin

            Heilpädagogin   

             

            Pädagogische Zusatzqualifikationen  

             

            Familienaktivierung

            Traumapädagogik

            Basale Stimulation / Basale Kommunikation  


            TANZEN - Was bringt´s ? 

             

            Aus meiner Sicht als Heilpädagogin begründet und bestätigt sich der große Einsatz im tänzerischen Bereich folgendermaßen:

             

            Die Erfahrungen mit Tanz in seinen unterschiedlichen Facetten zeigten immer wieder auf, in wie vielfältiger Weise mit Freude dadurch Selbstheilungskräfte in jeder / jedem Einzelnen geweckt werden können.  

             

            Sowohl als Schülerin als auch als Lehrerin durfte ich spannende Persönlichkeits - Entwicklungen wahrnehmen und begleiten. Freundschaften sind entstanden - oft auch die Freundschaft zu sich selbst.

             

            Tänze aus aller Welt helfen uns,Verständnis für fremde Kulturen und Menschen zu entwickeln und ohne Scheu auf andere zuzugehen. Vorurteile werden abgebaut, Gemeinschaft entsteht.

             

            Gezielte Entspannungsphasen während der Unterrichtseinheiten tragen zu Selbstwahrnehmung und Ausgeglichenheit bei. Wir meistern den Alltag mit mehr Elan und Wohlwollen. 

             

            Und einen nicht zu unterschätzenden Faktor stellt die regelmäßige Bewegung dar - viele "Zipperlein" wie z.B. Rückenschmerzen, Knieprobleme, Kopfweh, treten gar nicht erst auf, bzw. können durch ausgleichende Übungen reduziert werden.  

             

             

            ALSO - was bringt´s?  

             

            Vor allem Gesundheit und Wohlfühlzeiten mit sich selbst und anderen - wenn das nichts ist?

             

            28989